IFS Wholesale / Cash & Carry

Der IFS Wholesale/Cash & Carry wurde entwickelt, um die speziellen Arbeitsabläufe in Cash-&-Carry-Märkten sowie im Großhandel individueller auditieren zu können. Diese beiden besonderen Unternehmensformen werden als wichtiges Bindeglied zwischen Herstellern und Weiterverarbeitern sowie sonstigen kommerziellen Kunden angesehen. Neben einem breiten Handelssortiment können sie zudem bestimmte Behandlungs- und/oder Verarbeitungstätigkeiten durchführen sowie Eigenmarken entwickeln. In Abhängigkeit des jeweiligen Kerngeschäftes des Unternehmens wird eine maßgeschneiderte Checkliste angewendet, entweder Großhandel oder Cash & Carry. 

Der IFS Wholesale/Cash & Carry ermöglicht unter bestimmten Bedingungen eine Gruppenzertifizierung für gleichartige Standorte bzw. Märkte.

 

GELTUNGSBEREICH

  • Cash & Carry-Märkte
  • Großhändler
  • Packbetriebe für Obst, Gemüse und Eier

IFS Wholesale/Cash & Carry -Audits werden durch qualifizierte Auditoren unabhängiger, akkreditierter und zugelassener Zertifizierungsstellen durchgeführt.
Die Anforderungen des IFS Wholesale und des IFSCash & Carry sind jeweils in sechs Kapitel aufgeteilt:

  • Unternehmensverantwortung
  • Produktsicherheits- und Qualitätsmanagementsystem
  • Ressourcenmanagement
  • Kernprozesse
  • Messungen, Analysen und Verbesserungen
  • Produktschutz und Lebensmittelbetrug

 

ZIELE

  • Einführung eines gemeinsamen Standards mit einheitlichem Bewertungssystem
  • Zusammenarbeit mit akkreditierten Zertifizierungsstellen und qualifizierten Auditoren
  • Sicherstellung von Kompatibilität und Transparenz innerhalb der gesamten Lieferkette
  • Reduzierung der Kosten und Zeit für Lieferanten und Händler

 

VORTEILE

Eine IFS-Zertifizierung bietet eine Reihe von Vorteilen für Unternehmen, die Wert auf Qualität, Produktsicherheit und Kundenzufriedenheit legen, und die in ihrem Marktsegment einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil erzielen möchten.

  • Bessere Verständigung zwischen Management und Mitarbeitern in Bezug auf Gute Praktiken, Normen und Verfahren
  • Überwachung der Einhaltung der Produktvorschriften
  • Effektivere Nutzung von Ressourcen
  • Geringerer Bedarf an Kundenaudits
  • Unabhängige Audits durch Dritte
  • Möglichkeit zur Reduzierung des Zeitaufwandes für Audits durch Zusammenlegung mehrerer Audits
  • Höhere Flexibilität, da aufgrund des risikobasierten Ansatzes individuelle Lösungen umgesetzt werden können
  • Sicherung des Rufs des Unternehmens als Hersteller hochwertiger und sicherer Produkte
  • Möglichkeit der geschäftlichen Beziehung zu Kunden, die auf unabhängigen Audits bestehen
  • Verwendung des IFS-Logos und -zertifikats als Nachweis der Einhaltung höchster Standards
nach oben

News Box

 

IFS UP TO DATE

Newsletter: Erhalten Sie mit dem IFS Newsletter monatliche Informationen über IFS Standards, Events und Kursangebote!

Zur Anmeldung Abmelden


IFS App- IFS Audit Manager: Führen Sie interne Audits künftig mit Hilfe der IFS App durch. Laden Sie sich die kostenfreie Basisversion runter und auditieren Sie los.