IFS PACsecure 2

Der IFS PACsecure Standard Version 2 dient der Bewertung von Herstellungs-, Veredelungs und Verarbeitungsprozessen für Verpackungsmaterial hinsichtlich Produktsicherheit, Qualität und Einhaltung von Kunden- und gesetzlichen Vorgaben. Er unterstützt Unternehmen dabei, sich den wachsenden Anforderungen des Marktes an Transparenz und Rückverfolgbarkeit zu stellen und trägt zur Verbesserung der Produktintegrität und Steigerung der Effizienz bei.

Der Standard ist für die Herstellung, Verarbeitung/Veredlung von Verpackungskomponenten/-materialien, die als Primär- oder Sekundärverpackung für Lebensmittel, Kosmetika, Haushalts- und Körperpflegeprodukte eingesetzt werden sollen, anwendbar.

IFS PACsecure Version 2 ist gemäß den GFSI Benchmarking-Anforderungen Version 2020.1 anerkannt und die Bewertungen werden von qualifizierten Auditoren der vom IFS zugelassenen, unabhängigen sowie akkreditierten Zertifizierungsstellen durchgeführt.

 

Vorteile der IFS PACsecure Zertifizierung

Die IFS Zertifizierung bietet eine Reihe von entscheidenden Vorteilen für Verpackungsmittellieferanten, die nach herausragender Qualität, Produktsicherheit und Kundenzufriedenheit streben, sowie für diejenigen, die nach einem Wettbewerbsvorteil auf ihrem Absatzmarkt suchen.

  • IFS Zertifizierung steigert den Umsatz: Zertifizierte Unternehmen binden bestehende und gewinnen mit dem IFS neue Kunden. Sie zeigen, dass sie die Kundenerwartungen hinsichtlich Produktsicherheit und Qualität erfüllen und ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner sind.
  • Die Umsetzung der Anforderungen senken die Betriebskosten und steigern die Effizienz: Durch die Umsetzung der IFS Anforderungen, optimieren die Unternehmen ihre Prozesse und reduzieren Abfall und Kosten im Zusammenhang mit Rückrufen, Reklamationen, zurückgewiesenen Produkten und Nacharbeit.
  • Das Bewertungssystem fördert die kontinuierliche Verbesserung: Das IFS Bewertungssystem zeigt auf, wie ein bewertetes Unternehmen seine Leistung weiter verbessern kann, um die nächste Ebene im Produktsicherheits- und Qualitätssicherungsmanagement zu erreichen.
  • Der risikobasierte Ansatz des IFS ermöglicht individuelle Risikobewertungen und schafft eine Fokussierung auf die Bereiche, die für die individuellen Prozesse jedes Unternehmens von Bedeutung sind.
  • Der nicht präskriptive Ansatz ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen: Er macht es den Unternehmen möglich, Methoden zur Beherrschung von Gefahren einzuführen, die ihre spezifischen Produktionsbedingungen berücksichtigen.

 

Was involviert ist

  • Die Führung und die Verpflichtung der Unternehmensleitung

  • Das Produktsicherheits- und Qualitätsmanagementsystem

  • Das Ressourcenmanagement

  • Die betrieblichen Abläufe

  • Die Verfahren zur Messung, Analyse und Verbesserung

  • Der Produktschutz

 

Art der Materialien

  • Flexibler Kunststoff
  • Hartplastik
  • Papier und Karton
  • Metall und Legierungen
  • Glas und Keramik
  • Andere natürliche Materialien
  • Andere Verpackungskomponenten
 

IFS Unterstützung für zertifizierte Unternehmen

  • IFS Leitfäden helfen mit praktischen Informationen zu diversen technischen Themen.
  • IFS Schulungen an regionalen Schulungszentren vermitteln Fähigkeiten zur Umsetzung unserer Anforderungen.
  • Die IFS Datenbank bietet Neuigkeiten vom IFS und Sichtbarkeit für potentielle neue Kunden.
  • Die kostenlose IFS Software unterstützt bei internen Audits von zertifizierten Unternehmen.
  • Anerkannte IFS Berater sind Experten, die Beratung und Anleitung zur Umsetzung der IFS Anforderungen oder zu spezifischen Themen geben.

 

Testimonials

  • BOXmaster

"The integration of the IFS PACsecure Standard and practices has contributed to BOXmaster providing something unique in our market"

by Greg Reid, General Manager BOXmaster

Read the full article here.

 

  • Associated Labels and Packaging

"International Featured Standards PACsecure raises the bar in meeting new stringent government regulations to protect consumers."

by Jay Ashworth, Associated Labels and Packaging

Read the full article here.

 

  • Color Ad Packaging

"We marketed ourselves as IFS PACsecure-certified. We realized that consistently maintaining this standard was extremely important."

by Tony Christian, Compliance and Quality Manager, Color Ad Packaging

Read the full article here.

 

  • BRF

"We chose to indicate IFS PACSecure standard to our supplier by understanding that in addition to the documental evaluation, IFS PACSecure guidelines are oriented to direct evaluations in the production processes. Evaluations with this focus brings benefits to the audited process and confidence for clients on ensuring compliance with the proposed standards."

by Mariana Borella Camera, Garantia da Qualidade Fornecedores - Embalagens, BRF

 

Further information

For IFS PACsecure related questions please contact:

For PAC Packaging Consortium information, please contact to Lindsey Cooper: lcooper@pac.ca

nach oben

IFS App

IFS App- IFS Audit Manager: Führen Sie interne Audits künftig mit Hilfe der IFS App durch. Laden Sie sich die kostenfreie Basisversion runter und auditieren Sie los.

IFS UP TO DATE

Newsletter: Erhalten Sie mit dem IFS Newsletter monatliche Informationen über IFS Standards, Events und Kursangebote!

Zur Anmeldung Abmelden