IFS Food Yummy IFS Food Yummy

Logistics

Der IFS Logistics Standard bewertet die Qualität und Sicherheit von Logistikaktivitäten und umfasst Transport, Lagerung, Distribution, Be- und Entladung und mehr. Er unterstützt Ihr Logistikunternehmen dabei, die wachsenden Anforderungen Ihrer Kunden an Transparenz und Rückverfolgbarkeit zu erfüllen. Wenn Sie zeigen, dass Sie professionell und verantwortungsbewusst mit den Produkten Ihrer Kunden umgehen können, trägt dies zur Stärkung des Vertrauens zwischen Ihren Kunden und Ihnen bei.
IFS Logistics gilt für alle Logistikbereiche, wie z.B. die Lieferung per LKW, Bahn oder Schiff,

und für alle Arten von Food- und Non-Food-Produkten, unabhängig davon, ob sie tiefgekühlt, gekühlt oder ungekühlt transportiert werden müssen.
Qualifizierte IFS Auditoren, die für unabhängige akkreditierte Zertifizierungsstellen arbeiten, führen die Audits durch.
IFS Standards unterliegen der Bewertung durch staatliche oder private Organisationen. Lesen Sie hier mehr über die Akkreditierung und Anerkennung des IFS Logistics Standards.

Vorteile

  • Die IFS Zertifizierung steigert den Umsatz
  • Sie senkt die Betriebskosten und erhöht die Effizienz
  • Das Bewertungssystem fördert die kontinuierliche Verbesserung
  • Der risikobasierte Ansatz des IFS ermöglicht individuelle Risikobewertungen
  • Der nicht präskriptive Ansatz ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen
  • Eine Kombination von IFS Logistics mit anderen IFS Audits ist möglich
Laden Sie das Factsheet für weitere Details herunter

IFS Logistics Document Hub

Dokumente finden und herunterladen

Keine Ergebnisse gefunden.

IFS Logistics Blog

IFS Faces - Mariana Estrada

05 März 2023
IFS Editorial Team

IFS offers me an environment in which I can develop my skills while contributing to bringing safe products to the market that benefit consumer health. Mariana Estrada, Logistics & Broker Standard Manager Mariana Estrada has been a highly valued m...

Pfad zur Zertifizierung

Schulung

Für Industrieschulungen arbeitet der IFS mit anerkannten Schulungsanbietern zusammen. Darüber hinaus bieten wir in unserem Webshop E-Learning-Kurse in Englisch an.

Zugelassene IFS Schulungsanbieter bieten offizielle Schulungen für IFS Standards und Programme, interne Audits, Gefahrenanalysen, Risikobewertungen oder spezifisch technische Themen an.

Der IFS stellt das Schulungsmaterial für diese Kurse exklusiv zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass nur diese Anbieter Ihnen beibringen, wie Sie die IFS Anforderungen gemäß ihrer ursprünglichen Bestimmung umsetzen. Nur unsere zugelassenen Schulungsanbieter dürfen das IFS Academy Logo verwenden.

Die Schulungen finden online als Gruppen- und Einzelkurse oder persönlich vor Ort statt.

Klicken Sie hier , um einen IFS Schulungsanbieter in Ihrem Land zu finden.

Implementierung

Sie können die IFS Anforderungen selbst implementieren oder auf die Expertise, das Wissen und die Erfahrung eines anerkannten IFS Consultant zurückgreifen.

IFS unterstützt Sie mit einem einzigartigen Paket aus verschiedenen Tools und Leitfäden (siehe unten). Sie können sich auch an einen IFS Repräsentanten in Ihrer Region oder Ihrem Land wenden und sich beraten lassen.

Anerkannte IFS Consultants sind Branchenexperten, die Schulungen, Kenntnisse der Standards, interne Audits und Branchenerfahrung anbieten, um die Umsetzung der IFS Anforderungen zu begleiten. Der IFS hat diese Consultants entsprechend geschult und informiert sie regelmäßig über Updates sowie andere relevante Entwicklungen bezüglich der Standards und Programme. Sie können sicher sein, dass Sie mit einem hervorragend ausgebildeten, gut informierten und erfahrenen Profi zusammenarbeiten, wenn Sie einen anerkannten IFS Consultant wählen.

Suchen Sie in unserer Consultant-Suche nach dem passenden Consultant für Ihr Unternehmen in Ihrer Region.

Logistics Consultant Suche

Ergebnisse: 0

Audit

Zugelassene IFS Zertifizierungsstellen bieten Audit-Dienstleistungen für Unternehmen an, die eine IFS Zertifizierung anstreben. Ihre IFS Auditoren führen Zertifizierungsaudits durch.

Wir sind der festen Überzeugung, dass die solide Kompetenz der Auditoren die Grundlage für die Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit der IFS Standards ist. Alle IFS Auditoren müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, eine schriftliche und mündliche IFS Prüfung ablegen und alle zwei Jahre an einem IFS Calibration Training teilnehmen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass IFS Auditoren weltweit Unternehmen auf einheitliche Art und Weise bewerten.

  • Verwenden Sie die Suchfunktion, um eine Zertifizierungsstelle in Ihrem Land zu finden.

Logistics Zertifizierungsstellen Suche

Ergebnisse: 0

Support für IFS zertifizierte Unternehmen

Datenbank

Verbinden Sie sich mit dem IFS Netzwerk, um Ihr Geschäft auszubauen. Als zertifiziertes Unternehmen können Sie sich bei der IFS Datenbank anmelden, um Lieferanten zu folgen und nach neuen Lieferanten zu suchen. Außerdem ist Ihr Unternehmen für potenzielle neue Kunden und Geschäftspartner sichtbar.

Software

Vereinfachen Sie Ihre internen Audits mit der IFS Software. Verwenden Sie die gleiche Software wie der IFS Auditor, um Ihr Produktsicherheits- und Qualitätsmanagementsystem effizient zu bewerten. Erhalten Sie Bewertungsergebnisse, um Bereiche mit Verbesserungsbedarf zu beurteilen und interne Auditberichte zu erstellen. Sie können die Software in Ihrem Login-Bereich der IFS Datenbank herunterladen.

App

Dokumentieren Sie die Ergebnisse Ihres internen Audits mit der IFS Audit Manager App. Die App enthält Checklisten, Vorlagen und Funktionen zur Auditplanung. Sparen Sie Zeit und identifizieren Sie auf einfache Weise Lücken in Ihrem System, teilen Sie die Ergebnisse mit Ihren Kollegen und erhalten Sie einen Überblick über Ihr Compliance-Niveau.

Unterstützende Dokumente

IFS Leitfäden und Checklisten helfen Ihnen mit praktischen Ratschlägen zu spezifischen technischen Themen. Bereiten Sie sich auf das Assessment mit Leitfäden vor, die den Zweck der Anforderungen erläutern und Beispiele für Fragen der Auditoren enthalten. Gehen Sie zum Document Hub und suchen Sie nach Leitfäden, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Pathway

Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Produktsicherheit und Qualitätsmanagement. Der IFS Pathway bietet zertifizierten Unternehmen eine Fachbibliothek und verschiedene praktische Ressourcen zur Vertiefung Ihres Wissens über spezifisch technische Themen.

IFS News

New Doctrine and Multisite Guideline for IFS Logistics 3

Two new normative documents for version 3 of the IFS Logistics Standard are now available. These documents complement the standard and are essential for certified companies, auditors, certification bodies, and other stakeholders to know.

    The IFS Logistics 3 Doctrine

    The doctrine provides answers to frequently asked technical questions and clarifies specific requirements. Among other topics, it specifies: 

    • Which IFS Logistics version to apply in particular situations;
    • The requirement for logistics companies organising transport without their own trucks;
    • The 50% on-site duration rule for companies organising transport/storage;
    • The case of a suspension or withdrawal of a certification body’s accreditation; 
    • The requirement regarding using interpreters and other professional services; 
    • Requirements regarding the approval of auditors and auditor conversion training;
    • The types of audits not accepted as sign-off audits, witness audits and for auditor scope extensions; as well as
    • The extraordinary information that certification bodies need to provide to IFS.

    The IFS Logistics Multi-site Guideline

    We updated this guideline to align with version 3 of the IFS Logistics Standard and accreditation requirements (IAF MD1:2023). 

    It applies only to companies with headquarters and multiple sites that fulfil specific criteria regarding the number of sites, activities, and other parameters. The guideline explains the requirements these companies must meet for a multi-site certification. It also describes the aspects certification bodies and those companies need to consider during the initial and recertification audits. 

    Download the Documents 

    Discover the essential information and valuable insights these documents provide:

    • Download the IFS Logistics 3 Doctrine version 2 here.
    • Download the updated IFS Logistics Multi-site Guideline here.

    The documents are available in English only. 


    IFS Logistics Achieves Recognition as IAF MLA Sub-Scope

    On 22 March 2024, the International Accreditation Forum (IAF) and International Featured Standards (IFS) signed an updated Scheme Endorsement Agreement to recognise the IFS Logistics standard under the IAF Multilateral Recognition Arrangement (MLA). The previous issue of the agreement, signed in April 2023, finalised the endorsement of IFS Food.

      IFS Logistics evaluates the quality and safety of logistics operations encompassing transport, storage, distribution, loading and unloading, and more. Certification bodies providing certification to this standard must be accredited by IAF MLA signatories, offering confidence that the above operations meet prescribed criteria.

      Under the Agreement, IFS Logistics will be recognised by IAF as an IAF MLA sub-scope under the main scope of Product Certification - ISO/IEC 17065. This recognition will ensure mutual recognition of accredited certification for the standard by IAF MLA signatories, allowing for the acceptance of accredited certificates in many markets based on one accreditation.

      “IAF is excited to announce the recognition of IFS Logistics as an IAF MLA sub-scope,” said IAF Chair Emanuele Riva. “This recognition will streamline market access and reduce trade barriers for companies holding IFS Logistics certification, aligning with our commitment to promoting safety and quality across various industries. With IFS Logistics joining IFS Food as a recognised scheme, we further advance our mission of facilitating global trade while upholding stringent requirements for the benefit of consumers and businesses alike.”

      “Over 3,300 companies, including large international logistics services providers, hold IFS Logistics Certifications. Many retail, wholesale and food services companies trust IFS Logistics Certificates as they show that the company has established robust procedures and processes to deliver safe products to customers. With the IAF and its members, an independent body verifies that our standards meet all the required criteria. The recognition of IFS Food version 8 and IFS Logistics version 3 under the IAF MLA contributes significantly to our certificates being recognised and trusted worldwide,” said Stephan Tromp, IFS Managing Director. 

      The current scopes of the IAF MLA can be viewed here.

      About IAF:

      The International Accreditation Forum (IAF) is a global association of accreditation bodies, conformity assessment body associations and other organisations involved in conformity assessment in fields including validation and verification and the certification of management systems, products, processes, services, and persons.

      IAF promotes the worldwide acceptance of certificates of conformity and validation/verification statements issued by conformity assessment bodies accredited by IAF MLA signatories and seeks to add value for all stakeholders through its activities and programs.

      About IFS:

      IFS Management GmbH, owned by the French retail association FCD and the German retail association HDE, develops globally recognised product quality and safety standards and development programs for companies within the food and consumer goods supply chain companies. IFS comprises six different food and non-food standards and four development programs. These assess whether private label and branded product suppliers can deliver safe, quality products in line with regulations and customer specifications. In this way, IFS helps ensure that consumers can trust that the products they find on retail shelves are safe and of excellent quality.


      Our updated IFS Pest Control Guideline is now available!

      The IFS Pest Control Guideline is a supporting document with the goal to improve the communication between IFS certified companies and their pest management professionals.

      In this completely revised second version of the guideline, you can await explanations on some new aspects of pest management.

      1. We introduce aspects of sustainability and digitisation following the European Union’s „Green Deal”.

      2. We explain Integrated Pest Management principles and provide examples.

      3. We present new innovative tools and techniques for pest management.

      4. We analyse the pest management related IFS Requirements and provide questions auditors might ask.

      5. We added an example of a detailed risk assessment for different pests.

      Integrated Pest Management is a new requirement of the European Commission to reduce the risk of chemical pesticides by half. Pesticides for pest control can continue to be used with better consideration for people and the environment.

      We thank our colleague Irmtraut Rathjens de Suster for her great and hard work in realising this new guideline version. Our special thanks go to Daniel Schroeer from Futura GmbH, whose experience, knowledge and insights have made this guideline possible, which provides a practical approach to implementing the principles of plant protection. We would also like to thank ANID (Associazione Nazionale delle Imprese di Disinfestazione) for their valuable contributions and additional comments. This guideline is published in cooperation with QS Qualität und Sicherheit GmbH.

      The guideline is currently only available in English, further languages will follow soon.

      Bleiben Sie auf dem Laufenden!

      Erhalten Sie Informationen über IFS Standards und Programme, nützliche IFS Tools und andere Dienstleistungen,
      bevorstehende Veranstaltungen und die neuesten Entwicklungen mit dem IFS Newsletter
      direkt in Ihren Posteingang.

      Folgen Sie uns auf Social Media