Stollwerck GmbH

Statement zu IFS von der Stollwerck GmbH, Frau Ulrike Völzke, Leitung Qualitätssicherung

Bereits in der frühen Phase des IFS Standards haben wir uns auf Grund der zu erwartenden Forderung des Handels nach Zertifizierung intensiv mit dem Standard beschäftigt und diesen in unser QM System integriert.

 

Auf Grund der klaren und detaillierten Vorgaben besonders in Bezug auf Hygiene, HACCP und Produktionsumfeld war es möglich, die Verbesserungspotentiale zu identifizieren und Prozesse zu strukturieren.

 

Eine konsequente Umsetzung der Forderungen, die durch die Geschäftsführung gefördert und den Mitarbeitern vermittelt wird, erhöht die Sicherheit der Produkte und dient somit dem Verbraucherschutz. Reklamationen konnten gesenkt und Rückrufe vermieden werden.

 

Das IFS Zertifikat schafft Vertrauen beim Kunden und ist heute zwingende Voraussetzung für das Eigenmarkengeschäft.

 

Die Version 5 brachte Forderungen, die insbesondere im Verpackungsmittelsektor nicht eindeutig bewertet werden und durch die Vorlieferanten nicht abgedeckt wurden. Dies schaffte Unsicherheit bei Unternehmen und Auditoren. Hier würde ich mir für die Zukunft wünschen, dass neue Kriterien eindeutig definiert sind.

nach oben

IFS App

IFS App- IFS Audit Manager: Führen Sie interne Audits künftig mit Hilfe der IFS App durch. Laden Sie sich die kostenfreie Basisversion runter und auditieren Sie los.

IFS UP TO DATE

Newsletter: Erhalten Sie mit dem IFS Newsletter monatliche Informationen über IFS Standards, Events und Kursangebote!

Zur Anmeldung Abmelden