GS1 Informationen auf Deutsch

Der IFS nutzt damit ein weltweit in der Konsumgüterindustrie genutzten Code, um innerhalb der Lieferkette alle Beteiligten eineindeutig identifizieren zu können. Dies wird die Kommunikation zwischen Industrie, Handel und Logsitik nachhaltig vereinfachen.

Die Globale Lokationsnummer (kurz GLN) ist wie ein Fingerabdruck im nationalen und internationalen Geschäftsverkehr. Mit der GLN können Unternehmen und Unternehmensteile, wie Produktionsstandorte oder Lager, eindeutig identifiziert werden. Die GLN besteht aus 13 Ziffern und ist der Schlüssel zu den in Datenbanken hinterlegten Unternehmensinformationen. Da eine GLN immer nur einem Standort zugeordnet werden kann, benötigen Sie pro Zertifizierungsstandort mindestens eine separate GLN.

GS1 Germany steht Ihnen gerne für alle Fragen rund um die GLN zur Verfügung.

Weiterführende Information erhalten Sie hier

https://www.gs1-germany.de/gs1-gln-fuer-ifs-zertifikate/

 

 

 

 

nach oben

News

  • 08. April 2021
    GS1 Informationen auf Deutsch

    IFS wird mit der Einführung der neuen IFS Food Version 7 ab dem 01. Juli 2021 verpflichtend von allen zertifizierten Betrieben eine Globale Lokationsnummer (kurz...

  • 16. December 2020
    Updated IFS HPC Doctrine available now

    We are glad to inform you that the IFS Doctrine for our HPC standard is now available on the IFS website. As a...

  • 16. December 2020
    IFS COVID-19 Approach

    The IFS approach and measures regarding COVID-19


  • 10. December 2020
    IFS Food Doctrine v7 available now

    Following the publication of the IFS Food Standard version 7, we are glad to inform you that the IFS Doctrine for version 7...

IFS App

IFS App- IFS Audit Manager: Führen Sie interne Audits künftig mit Hilfe der IFS App durch. Laden Sie sich die kostenfreie Basisversion runter und auditieren Sie los.

IFS UP TO DATE

Newsletter: Erhalten Sie mit dem IFS Newsletter monatliche Informationen über IFS Standards, Events und Kursangebote!

Zur Anmeldung Abmelden