IFS Broker Remote Option verfügbar

Da Broker in der Regel Produktsicherheit und -qualität managen, typischerweise ohne physischen Besitz der Produkte zu übernehmen, erfordert ein Audit nicht unbedingt eine Bewertung vor Ort. Einschränkungen bezüglich Reisen und Meetings aufgrund der Covid-19 Pandemie führten zu einer verstärkten Nachfrage nach Remote Audits. Die Möglichkeit, Audits online durchzuführen, wurde kürzlich auch in die GFSI-Benchmarking-Anforderungen Version 2020.1 aufgenommen.

Ab September 2020 können IFS Broker Audits als Remote Option durchgeführt werden. Diese Option ist freiwillig und muss zwischen dem auditierten Betrieb und der Zertifizierungsstelle einvernehmlich vereinbart werden. Bei der Entscheidung sollten beide Parteien beurteilen, ob der Auditor und das zu auditierende Unternehmen Zugang zur Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) haben und diese effektiv zu nutzen können.

Nur Broker-Auditoren, die eine spezielle IFS Online-Schulung erfolgreich abgeschlossen haben, können IFS Broker Remote Audits durchführen. Auf diese Weise stellt der IFS sicher, dass die Qualität eines Remote Audits und eines Audits vor Ort die gleiche ist.

Auf dem Deckblatt des Auditberichts muss deutlich werden, dass das Audit remote durchgeführt wurde. Außerdem sollte unter "Audit-Details" angegeben werden, welche Art von Remote-IKT verwendet wurde.

 

So funktioniert es:

  • Nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Zertifizierungsstelle auf
  • Überprüfen Sie, ob deren Auditoren die IFS Online-Schulung zur Durchführung von IFS Broker Remote Audits absolviert haben
  • Prüfen Sie, ob Ihre Zertifizierungsstelle eine Risikobewertung hinsichtlich IKT-Zugang, Kompatibilität und Durchführbarkeit des Audits durchgeführt hat
  • Vereinbaren Sie mit Ihrer Zertifizierungsstelle entweder die Remote oder die Vor-Ort Option

 

Klicken Sie hier, um auf alle aktuellen Dokumente zum IFS Broker zuzugreifen. Bitte beachten Sie, dass das aktuelle Material der IFS Broker Remote Dokumente nur in englischer Sprache verfügbar ist. Übersetzungen werden in Kürze folgen.

nach oben

News

  • 08. April 2021
    GS1 Informationen auf Deutsch

    IFS wird mit der Einführung der neuen IFS Food Version 7 ab dem 01. Juli 2021 verpflichtend von allen zertifizierten Betrieben eine Globale Lokationsnummer (kurz...

  • 16. December 2020
    Updated IFS HPC Doctrine available now

    We are glad to inform you that the IFS Doctrine for our HPC standard is now available on the IFS website. As a...

  • 16. December 2020
    IFS COVID-19 Approach

    The IFS approach and measures regarding COVID-19


  • 10. December 2020
    IFS Food Doctrine v7 available now

    Following the publication of the IFS Food Standard version 7, we are glad to inform you that the IFS Doctrine for version 7...

IFS App

IFS App- IFS Audit Manager: Führen Sie interne Audits künftig mit Hilfe der IFS App durch. Laden Sie sich die kostenfreie Basisversion runter und auditieren Sie los.

IFS UP TO DATE

Newsletter: Erhalten Sie mit dem IFS Newsletter monatliche Informationen über IFS Standards, Events und Kursangebote!

Zur Anmeldung Abmelden